Kategorien
Pinterest
Networking

Am Sonntag gibt es mal einen richtigen Mädelstag: Wir gucken uns die beiden letzten Twilight-Filme im Kino an. Ja, ich gucke das! Auch wenn ich bereuen werde, es mit Horden kreischender Team Edward und Team Jacob-Girlies zu tun… Abseits von der arg schnulzigen Liebesgeschichte hat Twilight nämlich ganz nette Elemente.

Ich mag die Volturi. Ich mag, dass die Edward einfach mal so vermöbeln konnten. *inyourfaceundso*

Ich finde die Kleine mit ihren durchdringenden Augen gut, und mir gefällt es sogar ein wenig, dass alles überzeichnet ist.

Und jetzt wird es hart: Ich komme auf das Glitzern klar.
Sicher, im ersten Moment erscheint es unglaublich unglaubwürdig. (Tolle Wortkombination) Ich finde auch Witze über Sparkling Vampires cool.
Aber habt ihr mal einen Toten im Sonnenlicht gesehen? Auf dessen Haut sich Kondenswasser gesammelt hat? Der glitzert wie die Cullens. Oder wie jemand, der schwitzend in der Sonne steht. Oder wie eine Discokugel. Es ist natürlich etwas makaber, aber ich verstehe, wie man auf die idee mit dem Glitzern gekommen ist, mal ganz ab vom ganzen Teenie-Krams.

Trotzdem: Ich hätte nichts dagegen, wenn diese beiden Brüder für ein anderes Happy End sorgen würden.

Schreibe einen Kommentar