Kategorien
Pinterest
Networking

Sooo…. Die Pandora-Crew bricht auf zum Tortuga, und endlich endlich habe ich wieder Zeit für Rakhyr. Das ist auch dringend nötig, denn das Conquest ist in weniger als zwei Monaten. Und meine Liste ist lang…

Pappvorlage für neuen Brustpanzer

Pappvorlage für neuen Brustpanzer

Als Erstes habe ich mich mal dran gemacht, eine Vorlage für die neue Brustplatte zu machen. Diese fertigt Gwahyr für mich an, und da ich nicht die komplette Zeit bei ihm Modell stehen kann, arbeiten wir mit der Pappvorlage. Die Brustplatte soll in die leider zu eng gewordene Lederweste von Skritorû eingesetzt werden. Dazu werden noch einige der genähten Lederbänder durch stärkere Riemen ersetzt. Zudem entferne ich die Trupplogos von Skritorû, die kann ich aber bei Bedarf einfach wieder drauf setzen.

Zu eng gefertigte Lederweste für die Lob von Welt

Zu eng gefertigte Lederweste für die Lob von Welt

Zusätzlich war ich Sonntag bei Stoffmarkt Holland in Hamburg. Was Wollstoffe angeht, war es eher enttäuschend, aber ich habe einen ziemlich coolen ledrigen Stoff erstehen können, welcher für den Umhang im Königswachen-Stil aus Game of Thrones geradezu perfekt ist. Wird natürlich viel verranzter und fetziger aussehen als im Original. Was damit aber leider noch fehlt, ist ein schöner Wollstoff für den Spinnenumhang frei nach den Stark-Umhängen aus GoT für die kalten Conquest-Nächte. Da werde ich dann wohl mal die normalen Stoffläden abklappern.

Bei der Lagerausstattung gibt es auch neue Pläne. Es muss zumindest ein neuer, großer Tisch her, da der alte definitiv zu klein ist. Typischer Fall von „Ich hab’s euch ja gesagt“, und ich ärgere mich sehr, dass ich mich damals nicht durchgesetzt habe, aber nun ist es halt so. Positiv denken: Dann nehmen wir den alten halt als Beistelltisch. Und noch mal positiv: Papa hat uns Unmengen an Pappelholz geschenkt, welches zwar noch bearbeitet werden muss, aber schön leicht ist.

Pappelholz in rauen Mengen

Pappelholz in rauen Mengen

Zudem habe ich mir Gedanken um die Müllproblematik gemacht und bei Papa auf dem Scheunenboden ein cooles altes Fass gefunden. Das ist schon ziemlich kaputt, es fehlen zwei Eisenringe, aber die kann man ja ersetzen. Und für die Aufbewahrung von Müllsäcken reicht es allemal.

Schreibe einen Kommentar